BCDI-USA-Zertifikat und BCDI-Zertifikat auch im Dezember an der Börse Stuttgart meistgehandelt!

BCDI-USA-Zertifikat und BCDI-Zertifikat auch im Dezember an der Börse Stuttgart meistgehandelt!

Die Zertifikate der BCDI-Familie sind weiterhin sehr beliebt. So entfielen laut dem aktuellen Monatsbericht der Börse Stuttgart auch im Dezember die meisten Kundenorders aller Aktienindex-Zertifikate auf das neue BCDI-USA-Zertifikat (WKN: VE3BAC), das somit zum dritten Mal in Folge den ersten Platz in dieser Wertung belegt. Ebenso ungebrochen ist die Beliebtheit des BCDI-Zertifikats (WKN: DT0BAC), das nach Oktober und November auch im Dezember auf Platz zwei rangiert. Zuvor war das BCDI-Zertifikat in sechs von neun Monaten 2019 sowie in den Jahren 2016, 2017 und 2018 die klare Nummer eins bei den in Stuttgart gehandelten Aktienindex-Zertifikaten. Sie wissen:

Das BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) bildet die Wertentwicklung des boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI)ab, der sich aus zehn europäischen Champions zusammensetzt. Seit Börseneinführung am 1. Juli 2014 verbesserte sich der BCDI um +70,1% bzw. +10,2% p.a. (per Ende Dezember), und schlägt sämtliche europäischen Vergleichsindizes, die im Schnitt nur 26,5% bzw. 4,3% p.a. zulegten.

Am 30. Oktober 2019 wurde der neuen BCDI USA an der Börse eingeführt, der zehn US-amerikanische Top-Champions enthält und damit die Index-Alternative zu Dow Jones und S&P 500 darstellt. An der Entwicklung des neuen BCDI USA partizipieren Anleger über das BCDI-USA-Zertifikat (WKN: VE3BAC), das ohne Ausgabeaufschlag an der Börse Stuttgart geordert werden kann. Sie sollten wissen:

Der neue BCDI USA stellt die Fortsetzung des erfolgreichen BCDI-Konzepts dar, das auf der strikten Qualitätsauswahl der Index-Mitglieder beruht. Während bei den großen Aktienindizes für die Zusammensetzung Kriterien wie Marktkapitalisierung ausschlaggebend sind, umfassen der BCDI zehn europäische und der neue BCDI USA zehn US-amerikanische Top-Champions. Dabei handelt es sich durchwegs um bekannte Unternehmen, die über verständliche Geschäftsmodelle, starke Marken und dauerhafte Wettbewerbsvorteile verfügen. Für den BCDI und den BCDI USA resultieren daraus eine hohe Gewinnkonstanz bei unterdurchschnittlichen Korrekturen. Dividenden werden automatisch reinvestiert und durch halbjährliche Readjustierungen erfolgt eine Gleichgewichtung der Index-Mitglieder. Ziel ist eine langfristige Outperformance gegenüber den Vergleichsindizes, wobei eine langfristige Gewinnperspektive von 10%p.a. +x angestrebt wird.

Alle wichtigen Informationen finden Sie unter www.bcdi.de bzw. www.bcdi-usa.de.

Mehr als 100.000 Anlegerinnen und Anleger beziehen Deutschlands großen Newsletter Aktien-Ausblick, der täglich über den BCDI® und das BCDI®-Zertifikat (WKN DT0BAC) informiert. Hier können Sie den Aktien-Ausblick kostenlos anfordern.